EHC Fire on Ice Wels startet mit 2 Teams in der OÖAHL

Als Titelverteidiger (Meister 2020) geht die Kampfmannschaft an den Start. Das Ziel soll dabei ganz klar der Aufstieg in die 2. OÖ Landesliga sein. Sportchef Robert Wrulich ist überzeugt, dass mit einer geschossenen Mannschaftsleistung und ohne Verletzungen eine erfolgreiche Titelverteidigung möglich ist. Doch die Konkurrenz wurde ebenfalls stärker.


Neben den bekannten Teams, kommen mit den Innviertel Penguins und den Ice Tigers Kirchdorf, zwei Mannschaften aus der 2. Landeliga in die OÖAHL-Oberliga.

Für das zweite Team des EHC Fire on Ice Wels geht es in der Unterliga erneut um den Spaß am Spiel. Nach dem Vizemeistertitel im Vorjahr, soll nun der Angriff nach vorne erfolgen. Es wartet auf beide Teams eine spannende Saison.

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der EHC Fire on Ice bleibt mit einem knappen 4:3 Auswärtserfolg gegen die Ducks ungeschlagener Tabellenführer der OÖ Amateur Hockey Oberliga. Mit einem starken Auftaktprogramm gegen Mitfavoriten ging